Allgemein, Kulturradeln 2015

5. Bienenbütteler Kulturradeln am 12. und 13. September

Nun ist es also wieder soweit! Alle Künstler haben fleißig daraufhin gearbeitet, haben ihre Ateliers, Höfe und Scheunen liebevoll vorbereitet, damit das Bienenbütteler Kulturradeln auch in diesem Jahr wieder ein schöner Erfolg wird. Und dazu gehört für die RadlerInnen gar nicht mehr viel, nur gemütlich von Ort zu Ort radeln, entspannt kleinen Konzerten lauschen, Kaffee und Kuchen in idyllischer Landschaft genießen und überall Kunst und Handwerk erleben und bestaunen. Wie auch schon in den vergangenen Jahren warten an allen Stationen schöne und sehr unterschiedliche Kunst- und Kulturerlebnisse auf die KulturradlerInnen. Neu ist in diesem Jahr, dass sich an vielen Orten kleine Gemeinschaften gebildet haben, die nun zusammen ein vielfältiges Angebot zeigen können. Allen gemeinsam ist, dass sie sich um ein möglichst abwechslungsreiches Programm bemüht haben und an den meisten Orten auch leckeres zum essen und trinken angeboten wird.

Eine Besonderheit hat der Kulturverein Bienenbüttel in diesem Jahr eine begleitende Ausstellung im Rathaus (Marktplatz 1) organisiert. Unter dem Titel „Bike Art – Kunst rund ums Fahrrad“ zeigen Künstler, die schon mal in Einzelausstellungen zu sehen waren und Kindergruppen aus Bienenbüttel eigens für diese Ausstellung geschaffene Werke. Da kann man also sehr gespannt sein. Die Vernissage findet einige Tage vor dem Kulturradeln statt, am Mittwoch, dem 9. September – ausnahmsweise bereits um 18 Uhr. Die Ausstellung im Rathaus ist während des Kulturradelns am Wochenende an beiden Tagen jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Und natürlich – das ist ja bereits Tradition – gibt es auch wieder ein Konzert für alle: Das Bienenbütteler Gesangsduo „Parieste“ (Steffi und Christian Gähring) tritt am Sonnabend, dem 12. September im Rahmen des Kulturradelns auf. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im schönen Saal des Gemeindehauses.

Das detaillierte Programmheft mit Ortsplänen und genauen Angaben zu den einzelnen Künstlern/Handwerkern zum 5. Bienenbütteler Kulturradeln liegt an den bekannten Stellen aus. Es kann als PDF auch von der Website des Kulturvereins unter www.kulturverein-bienenbuettel.de heruntergeladen werden.