Alle Artikel in: Ausstellungen

DIALOG

Kunst im Bienenbüttler Rathaus Beim Kulturradeln 2017 konnten Fotos von Knud Junge-Dombrowski und Zeichnungen und Malereien von Katherine Dombrowski bereits einmal in räumlicher Nähe erlebt werden. Waren die beiden Genres damals noch in zwei Gruppen getrennt präsentiert, treten sie bei der Ausstellung im Bienenbüttler Rathaus ab dem 23. Februar in einen Dialog. In einer gemischten Reihe werden Fotografien, Zeichnungen und Malereien in den Gängen des Rathauses zu sehen sein. Auch wenn sie auf den ersten Blick vielleicht sehr unterschiedlich erscheinen, haben sie doch vieles gemeinsam, denn sie sind in einem steten Dialog des Ehepaars entstanden. So waren Fotos oft Vorlagen für Gemaltes, Zeichnungen der Künstlerin schärften den Blick für das Fotografierte und auch im Nachhinein wurde immer wieder viel über Bildausschnitt, Farbigkeit oder Komposition diskutiert, die Bilder entsprechend weiter entwickelt. Der Dialog findet aber auch in den Bildern selbst statt, denn das Beobachtete gibt nicht immer sofort preis, was die Künstler sich vom Objekt erhoffen. Bei den Zeichnungen werden Darstellungen realer Elemente so kombiniert, dass eine neue Bildaussage entsteht und besonders bei den Fotografien wird …