Alle Artikel in: Kulturherbst

Harald Grobleben – „ Herz, was soll das werden? „

Lustige, freche und besinnliche Texte und Lieder zu den Achterbahnfahrten der Liebe. Samstag 17. November 20 Uhr Gemeindehaus Bienenbüttel – Kirchplatz 6 Die Liebe in ihren Höhen und Tiefen, ihrer Tragik und Komik entfaltet der Bremer Songpoet Harald Grobleben auf der Bühne in einem unterhaltsamen Spannungsbogen. Neben eigenen Texten und Liedern werden Autoren wie Ringelnatz, Heinz Erhard, Robert Gernhard, Brecht und Kästner mit Gesang, Gitarre und Knopfakkordeon zum Leben erweckt – und manchmal sogar schauspielerisch inszeniert. Das reiche musikalische Spektrum entwickelt sich in einem weiten Bogen von Folk und Jazz über Bossa Nova bis hin zu klassischen Chansons. Auf die Liebe! Samstag 17. November 20 Uhr Gemeindehaus Bienenbüttel – Kirchplatz 6 Kostenbeitrag: Erwachsene 10€ – Kinder + Jugendliche 5€ http://www.harald-grobleben.de Fotos von  Hans-Ole Kuschmann 

Der Lauf der Farbe – Ausstellung Detlef E. Aderhold

Einladung in eine fantastisch neue Welt von Form und Farbe. Vernissage 9.November 19 Uhr SPONTANITÄT SCHAFFT STRUKTUR Detlef Aderholds vielfarbige, geheimnisvolle Malereien entziehen sich gängigen Zuweisungen. Sie gratwandeln in spannungsvoller Uneindeutigkeit zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, zwischen künstlerischem Kalkül, Experiment und Zufall. Er verweigert sich nicht nur bündigen Kategorien, sondern auch inhaltlicher Eindeutigkeit. Statt dessen führt er eine ständige konsequente und intensive Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten des Bildes selbst. Dessen assoziative Kraft, dessen Eigengesetzlichkeit und immanente Logik wird anschaulich erfahrbar. Dr. Gabriele Himmelmann, Kunsthistorikerin vom 9.November – Anfang Januar 2013 Rathaus Bienenbüttel, Marktplatz 1 Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 bis 12Uhr + Do 13.30 bis 17.30 Uhr http://www.aderhold-art.de Bilder einer Ausstellung von Hans-Ole Kuschmann