Allgemein, Konzerte

Jazzy Christmas mit dem NO LIMIT PROJECT

Im Rahmen des lebendigen Adventskalenders öffnet der Kulturverein Bienenbüttel am Sonntag, 15. Dezember in der St. Michaeliskirche um 17.00 Uhr ein musikalisches Fenster.
Die Gruppe No Limit Project lädt zum Jazzy Christmas Konzert ein.

Kennen tun sich die fünf jungen Jazzmusiker aus Lüneburg, Bienenbüttel, Hannover und Osnabrück schon länger… Im Juni diesen Jahres wurde dann schlussendlich das „No Limit Project“ gegründet. Das besondere des Ensembles ist, dass es keinen eigentlichen Bandleader gibt, der die Kompositionen und die Stilrichtung vorgibt. So trägt jedes Bandmitglied mit eigenen Kompositionen und seinem individuellen Spiel zur Musik des Quintetts bei. Getreu dem Namen überschreitet das Ensemble Genregrenzen und lässt sich nicht von Stilvorgaben beeindrucken. Heraus kommt dabei eine interessante und moderne Mischung aus Fusion, Latin, Funk, Freejazz, Swing – alles unter dem großen Dach des Jazz. Eben diese Musik gab es dann beim Debutkonzert im September in Bienenbüttel zu hören.
Schließlich entstand dann auch die Idee, Weihnachtskonzerte zu geben. Hierbei konzentriert sich das Quintett auf Weihnachtsmusik und eher herkömmlichen Jazz. So haben die jungen Musiker nun die traditionellen Weihnachtslieder behutsam in jazzige Gewänder gekleidet, ohne dass diese dadurch ihren festlichen Charakter verlieren.
Unterstützt wird das „No Limit Project“ von der Sängerin Julia Bergen.SONY DSC

Julia Bergen – Vocal
Vincent Dombrowski – Saxophone
Ken Dombrowski – Posaune
Antonio Chaves – Piano
Niclas Bergmann – Bass
Johannes Metzger – Drums
Der Eintritt ist frei – Spenden sind erwünscht.

Share on FacebookShare on Google+